Merlins Miniboard aus Duisburg Wanheimerort
Counter

Merlinboard Duisburg

Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen
Partner Banner Zum Portal Hack Menü Game Menü Zur Startseite


Lieber Besucher, schön das du uns gefunden hast, Unser Forum ist nun erweitert auf die Server-PHP 7.1. .Wir führen hier regelmässig Boardturniere durch. Wenn du Lust hast, melde dich bitte auch in unserem PHP Board an. https/://arcade-pool.de

Merlinboard Duisburg » Sport » Motorsport » Formel 1 - 2020 » GP von Ungarn » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellenAntwort erstellen
Zum Ende der Seite springen GP von Ungarn
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Biggy   Biggy ist weiblich
Super Moderator


Treuesterne:
Länger als 84 Monate Mitglied im Forum.Länger als 84 Monate Mitglied im Forum.Länger als 84 Monate Mitglied im Forum.Länger als 84 Monate Mitglied im Forum.Länger als 84 Monate Mitglied im Forum.Länger als 84 Monate Mitglied im Forum.Länger als 84 Monate Mitglied im Forum.



images/avatars/avatar-743.jpg
Mood:


Dabei seit: 04.03.2014
Beiträge: 19.749

Guthaben: 4.664.904 Taler

Aktienbestand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0

Deutschland
Deutschland

Niedersachsen
Niedersachsen
Herkunft: Heidekreis




www.Fiat-126-Forum.de



  SpielHölle  
   29 Highscores  


Sport GP von Ungarn Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mercedes überrascht: "Red Bull war in Ungarn immer eine Bank"

Mercedes zeigt sich nach dem Qualifying zum Grand Prix von Ungarn überrascht über den großen Rückstand, den Red Bull im Zeittraining aufgerissen hat

(Motorsport-Total.com) - "Ich bin sehr überrascht", gesteht Mercedes-Teamchef Toto Wolff nach dem Qualifying zum Grand Prix von Ungarn. Der Österreicher hätte nicht damit gerechnet, dass Red Bull mit Max Verstappen 1,4 Sekunden auf die Pole-Zeit von Lewis Hamilton verlieren würde.

"Red Bull war am Hungaroring immer eine Bank. Das ist eine High-Downforce-Strecke, die ihrem Auto immer entgegengekommen ist", schildert er. Daher hatte Mercedes im Vorfeld mit einem Angriff der Bullen in Ungarn gerechnet. Doch daraus wurde nichts.

Nach dem Zeittraining wirkte Verstappen verärgert und frustriert. Da sei wohl irgendwo ein "Hund" begraben, rätselte die Mannschaft am Samstagnachmittag. Vor allem im zweiten (+0,593 Sekunden) und dritten (+0,489) Streckenabschnitt verlor der Niederländer eine Menge Zeit.

https://www.formel1.de/news/grand-prix-b...immer-eine-bank




Liebe Grüße

„Man sieht nur mit dem Herzen gut,
das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“


Antoine de Saint-Exupéry,

19.07.2020 11:06 Biggy ist offline E-Mail an Biggy senden Beiträge von Biggy suchen Nehmen Sie Biggy in Ihre Freundesliste auf
Biggy   Biggy ist weiblich
Super Moderator


Treuesterne:
Länger als 84 Monate Mitglied im Forum.Länger als 84 Monate Mitglied im Forum.Länger als 84 Monate Mitglied im Forum.Länger als 84 Monate Mitglied im Forum.Länger als 84 Monate Mitglied im Forum.Länger als 84 Monate Mitglied im Forum.Länger als 84 Monate Mitglied im Forum.



images/avatars/avatar-743.jpg
Mood:


Dabei seit: 04.03.2014
Beiträge: 19.749

Guthaben: 4.664.904 Taler

Aktienbestand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0

Deutschland
Deutschland

Niedersachsen
Niedersachsen
Herkunft: Heidekreis


Themenstarter Thema begonnen von Biggy


www.Fiat-126-Forum.de



  SpielHölle  
   29 Highscores  


Sport RE: GP von Ungarn Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hamiltons Rekordjagd geht auch in Budapest weiter

Lewis Hamilton fährt in der Formel 1 derzeit in seiner eigenen Welt. Den Großen Preis von Ungarn gewann er in einer 70-ründigen Alleinfahrt - und stellte mit seinem Sieg einen Rekord von Michael Schumacher ein.

Hamilton gewann am Hungaroring bereits zum achten Mal. Diese Anzahl von Siegen auf nur einer Strecke hatte zuvor in der Geschichte der Königsklasse nur Schumacher in Magny Cours erreicht. Das Podium in Ungarn komplettierten Max Verstappen im Red Bull und Valtteri Bottas im zweiten Mercedes. Sebastian Vettel steuerte seinen Ferrari auf Platz sechs.

https://www.sportschau.de/formel1/formel...dapest-100.html





Liebe Grüße

„Man sieht nur mit dem Herzen gut,
das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“


Antoine de Saint-Exupéry,

19.07.2020 17:18 Biggy ist offline E-Mail an Biggy senden Beiträge von Biggy suchen Nehmen Sie Biggy in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellenAntwort erstellen
Neues Thema erstellenAntwort erstellen
Merlinboard Duisburg » Sport » Motorsport » Formel 1 - 2020 » GP von Ungarn




Impressum
Die Betreiber des Merlinboard Duisburg übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten. Ein Beitrag gibt lediglich die
Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss. Lesen Sie hierzu
auch vor Nutzung dieser Webseite unsere Regeln. Das Merlinboard Duisburg ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.
Style by Woltlab © Woltlab GmbH
Burning Board 2.3.6 pl2 © 2001-2003 WoltLab GmbH


Merlinboard Duisburg - Installationsdatum: 18.01.2007

Seit 14 Jahre, 9 Monate und 5 Tagen online.